Würdigungen

Robert Stolz wurde auf zahlreichen Briefmarken und Sonderpoststempeln schon zu seinen Lebzeiten geehrt. Briefmarken mit dem Portrait von Robert Stolz erschienen in Österreich, Deutschland (Deutsche Bundespost Berlin), San Marino, Paraguay, Uruguay, Ungarn und sogar in Nordkorea. Die Anzahl der ihm gewidmeten Sonderpoststempel ist kaum überschaubar und hat sich zu einem eigenen Sammelthema, der „Robert Stolz-Philatelie“ verselbstständigt. Über lange Jahre wurde in England die “Robert Stolz Trophy for Music Philately“ verliehen.

Im Jahr 1970 wurde auch eine Gedenkmünze Robert Stolz-Klingendes Österreich herausgegeben.[5]

Der Sterische Blasmusikverein verleiht den Robert Stolz-Preis als Auszeichnung für Blasmusikkapellen, die bestimmte Voraussetzungen erfüllen.[6]